Babys & Kleinkinder

Kursbeschreibungen & Termine

Kreative-Kinder-Mainz bietet kreative Spiel-, Sinnes- und Bewegungskurse für Babys ab dem 6. Lebensmonat mit ihren Eltern/Großeltern an.

Mit unterschiedlichen kreativen Spiel-, Sinnes- und Bewegungsanregungen werden die Allerkleinsten in ihrer persönlichen Entwicklung spielerisch unterstützt und gefördert. Dabei sollen sie entdecken, erkunden, sich bewegen, matschen, schmieren, hören, tasten, fühlen und schmecken. Sie begleiten die Babys auf ihrer kreativen Entdeckungsreise.

In jeder Kursstunde gibt es wechselnde Spielmaterialien, -ideen und einen kreativen Mal- und Matschspaß. Dadurch erhalten Sie auch viele Anregungen für zu Hause. Ebenso haben Sie die Gelegenheit, sich mit anderen Müttern/Vätern über die Lebenssituation ihrer Kinder auszutauschen, konkrete Themen in der Gruppe anzusprechen und es werden Freundschaften geschlossen.

Die Babys sind je nach Belieben nackt, mit Windel oder Body bekleidet. Sie entscheiden selbst.

Kursstart:

-> Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie finden vorerst keine Veranstaltungen in dieser Altersgruppe statt.

Anmeldung & Kosten:

Die Anmeldung erfolgt telefonisch oder über das Anmeldeformular.

Ein Kursblock (6 x 1,5 Stunden) kostet 90,- €.

Ein Kursblock (8 x 1,5 Stunden) kostet 120,- €. 

 

Ziele:

– Spaß & Freude am Entdecken & Erproben

– Förderung der Grob- und Feinmotorik

– Erste Mal-/Matscherfahrungen, z. B: mit babygerechter Farbe

– Aktives Spielen mit gleichaltrigen Babys

– Unterstützung und Begleitung in der Entwicklung

– Stärkung der Eltern-Kind-Beziehung

Ablauf der Kursstunden:

Alle Kurse haben eine gleichbleibende Struktur. In jeder Kursstunde gibt es unterschiedliche Themenschwerpunkte.

– Phase 1: Ankommen & persönliche Begrüßung & Begrüßungslied

– Phase 2: Die Babys werden in aller Ruhe ausgezogen.

– Phase 3: Fingerspiele & Bewegungslieder

– Phase 4: -Freispielzeit durch kreative Spiel- und Bewegungsanregungen

-Mal-/Matschangebot für Babys ab dem 6. Lebensmonat

-Spielgeräte & Parkcour

-Zeit für Austausch der Eltern

-Informationen der Kursleitung zu aufkommenden

Themen rund um das 1. Lebensjahr & darüber hinaus

– Phase 5: Schaukel- und Bewegungsspiele, Abschlusslied

– Phase 6: Anziehen der Babys & Verabschiedung

Mitzubringen sind:

-ein großes Handtuch

-ein mittelgroßes Handtuch

-ein Waschlappen

-eine Plastiktüte

ZUR ANMELDUNG

Kreative-Kinder-Mainz bietet kreative Spiel-, Sinnes- und Bewegungskurse für Kleinkinder von 12 – 18 Monaten mit ihren Eltern/Großeltern an. Sie begleiten die Kinder auf ihrer kreativen Entdeckungsreise.

Mit unterschiedlichen kreativen Spiel-, Sinnes- und Bewegungsanregungen werden die Allerkleinsten in ihrer persönlichen Entwicklung spielerisch unterstützt und gefördert. Dabei sollen sie entdecken & erkunden, sich bewegen, Spaß haben und Spuren hinterlassen.

Mit kindgerechter Farbe wird gemalt, gekleckst, geschmiert und gematscht. Sand und andere Materialien werden von A nach B transportiert und in Behältnisse umgefüllt.

Dabei erforschen die Kinder das Material mit ihren Händen und können somit die unterschiedlichen Konsistenzen von Ton, Wasser, Sand- und Farbgemische erfühlen.

Neben unseren Händen verwenden wir unterschiedliche Hilfsmittel, wie z.B. kleine und große Pinsel, Stempel, Spachtel, Schwämme, Luftballons, Naturmaterialien & Korken.

Die Kinder bekommen somit die Möglichkeit, verschiedene Materialien und Konsistenzen kennen zu lernen und zu erleben.

Die Kinder können mit einer Windel, einem Body oder Ähnliches bekleidet sein. Sie entscheiden selbst.

In jeder Kursstunde gibt es gleichbleibende, aber auch wechselnde Mal-, Matsch- und Spielmaterialien.

 

Kursstart:

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie finden vorerst keine Veranstaltungen statt!

Anmeldung & Kosten:

Die Anmeldung erfolgt telefonisch oder über das Anmeldeformular.

Ein Kursblock (5 x 75 min) kostet 75,- €.

Ein Kursblock (6 x 75 min) kostet 90,- €.

Ein Kursblock (8 x 75 min Stunden) kostet 120,- €.

  

Ziele:

– Spaß & Freude am Entdecken & Erproben

– Erstes Spuren hinterlassen (Ich-Kompetenz)

– Förderung der Grob- und Feinmotorik

– Erste Mal-/Matscherfahrungen, z. B: mit babygerechter Farbe

– Verschiedene Materialien und Konsistenzen erforschen

– Erste Kontakte mit Gleichaltrigen & aktives Spielen mit Kindern

– Unterstützung und Begleitung in der Entwicklung

– Stärkung der Eltern-Kind-Beziehung

   

Ablauf der Kursstunden:

Alle Kurse haben eine gleichbleibende Struktur.

– Phase 1: Ankommen

– Phase 2: persönliche Begrüßung & Begrüßungslieder/Fingerspiele

– Phase 3: Die Kinder werden aus-/umgezogen

– Phase 4: – kreative Spiel- und Bewegungsanregungen &

-Mal-/Matschangebote

– Phase 5: Duschen/Waschen

– Phase 6: Anziehen, Schlusslied & Verabschiedung

Mitzubringen sind:

-ein großes Handtuch

-ein mittelgroßes Handtuch

-ein Waschlappen

-eine Plastiktüte

 

ZUR ANMELDUNG

Kreative-Kinder-Mainz bietet kreative Mal-, Matsch-, Spiel-, Sinnes- und Bewegungskurse für Kleinkinder von 1,5 Jahren – 3 Jahren mit ihren Eltern/Großeltern an.

Ihre Kinder werden in ihrer persönlichen Entwicklung unter fachgerechter Anleitung spielerisch unterstützt und gefördert. Dabei sollen sie entdecken & erkunden, sich bewegen, Spuren hinterlassen und ganz viel Spaß haben.

Mit kindgerechter Farbe wird gemalt, gekleckst, geschmiert und gematscht. Sand und andere Materialien werden von A nach B transportiert und in Behältnisse umgefüllt.

Dabei erforschen die Kinder das Material mit ihren Händen und können somit die unterschiedlichen Konsistenzen von Ton, Wasser, Sand- und Farbgemische erfühlen.

Neben unseren Händen verwenden wir unterschiedliche Hilfsmittel, wie z.B. kleine und große Pinsel, Stempel, Spachtel, Schwämme, Luftballons, Naturmaterialien & Korken.

Es stehen keine gezielten Endprodukte, sondern der Prozess ist das Entscheidende.

In jeder Kursstunde gibt es gleichbleibende, aber auch wechselnde Mal-, Matsch- und Spielmaterialien.

 

Kursstart:

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie finden vorerst keine Veranstaltungen statt!

Anmeldung & Kosten:

Die Anmeldung erfolgt telefonisch oder über das Anmeldeformular.

Ein Kursblock (5 x 60 min) kostet 80,- €.

Ein Kursblock (6 x 60 min) kostet 96,- €.

Ein Kursblock (8 x 60 min Stunden) kostet 128,- €.

 

Ziele:

– Spaß & Freude am Entdecken & Erproben

– Erstes Spuren hinterlassen (Ich-Kompetenz)

– Förderung der Grob- und Feinmotorik

– Erste Mal-/Matscherfahrungen, z. B: mit babygerechter Farbe

– Verschiedene Materialien und Konsistenzen erforschen

– Kontakte mit Gleichaltrigen & aktives Spielen mit Kindern

– Unterstützung und Begleitung in der Entwicklung

– Stärkung der Eltern-Kind-Beziehung

Ablauf der Kursstunden:

Alle Kurse haben eine gleichbleibende Struktur.

– Phase 1: Ankommen

– Phase 2: persönliche Begrüßung & Begrüßungslieder/Fingerspiele

– Phase 3: Die Kinder werden aus-/umgezogen

– Phase 4: – kreative Spiel- und Bewegungsanregungen &

-Mal-/Matschangebote

– Phase 5: Duschen/Waschen

– Phase 6: Anziehen, Schlusslied & Verabschiedung

Mitzubringen sind:

-ein großes Handtuch

-ein mittelgroßes Handtuch

-ein Waschlappen

-eine Plastiktüte

-Wechselkleidung

-Malkleidung

Die Kinder können mit einer Windel, einem Body, Malshirt, T-Shirt + Hose oder Ähnliches bekleidet sein. Sie entscheiden selbst.

ZUR ANMELDUNG

Mein Bild vom Kind: Kinder sind neugierig, wissbegierig, offen, kreativ, einzigartig, aktiv, bewegungsfreudig, freundlich, spontan, humorvoll & schutzbedürftig.

Kinder brauchen: Anerkennung & Wertschätzung, eine anregungsreiche Umwelt, Raum für Selbstbestimmung und aktives Handeln, Vertrauen in ihre Eigentätigkeit, Grenzen, Kontinuität & Verlässlichkeit, Willensstärke & Belastbarkeit, die Bereitschaft Kompromisse einzugehen, ehrliche Rückmeldungen und Ko-Konstrukteure.

Grundlage meines pädagogischen Bildungskonzeptes ist es, auf spielerische Art und Weise die Neugierde der Kinder zu wecken und den Spaß am kreativen Gestalten zu vermitteln.

Dabei steht die Selbstständigkeit des Kindes und dessen eigenständige Persönlichkeit im Mittelpunkt.

Meine Arbeit orientiert sich am Situationsansatz und wird durch unterschiedliche pädagogische Ansätze gestützt (u.a. die Reggio-, Klax-, Pikler- und Montessoripädagogik).

In spannenden altersbezogenen Projekten wird den Kindern Raum, Zeit und Material gelassen, um ihre eigenen Gedanken gestalterisch zum Ausdruck zu bringen. Hierbei wird prozessorientiert gearbeitet, d.h. nicht das Endergebnis, sondern der Weg dorthin ist entscheidend.

Ich begleite sie bei ihren Lösungswegen und gebe ihnen die Möglichkeit, sich nach ihrem eigenen Tempo zu entwickeln. Dabei werden Konzentration, Ausdauer, Feinmotorik und Geschicklichkeit gefördert.

Ohne Leistungsdruck und Zwang sollen sie entdecken, experimentieren, forschen, beobachten, erfinden und begreifen.

Die Kinder dürfen Erfahrungen untereinander austauschen und mitteilen. So wird ihnen das Gefühl gegeben, dass sie, ihre „Kunstwerke“ und Meinungen wichtig sind. Das trägt wesentlich zur Entwicklung eines guten Selbstwertgefühles bei.

ZUM KONTAKTFORMULAR